fbpx

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Der 3D Rundgang enthält ein echtes 3D Model. Die Aufnahme (z.B. ein Haus) kann so wie ein Puppenhaus von allen Seiten interaktiv betrachtet werden. Zusätzlich liefert es angenehm flüßige Animationen und erlaubt das vollkommen freie Navigieren durch das Haus. So kann jeder Winkel betrachtet und sogar Informationen ortsgenau platziert werden. In einer 360-Tour springen sie dagegen von einem 360°-Foto zum nächsten. Das ist oft mit längeren Ladezeiten verbunden und fühlt sich weniger ‚echt‘ an.

Der Preis ist abhängig von der Größe der Aufnahme-Fläche.

Als Vorbereitung für den Aufnahmetermin bietet es sich an, vorher alles aufzuräumen und in einen sauberen Zustand zu bringen. Liegen noch irgendwo private Unterlagen herum? Sind die Mülleimer geleert?

Eine bestmögliche Ausleuchtung ist zusätzlich zu empfehlen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte jedoch möglichst vermieden werden. 

Haben Sie Laufkundschaft? Dann bietet es sich an, den Aufnahmetermin außerhalb der Öffnungszeiten durchzuführen, damit keine Personen auf den Aufnahmen zu sehen sind. 

Bereiche im Freien können jeweils früh am Morgen oder spät am Abend, wenn das Sonnenlicht noch nicht direkt auf die Umgebung fällt, aufgenommen werden. Auch indirekt beleuchtete Umgebungen wie Schluchten können so erfasst werden. Für direkt vom Sonnenlicht beleuchtete Umgebungen verwenden wir 360° Aufnahmen, die jedoch kein 3D Model erzeugen.

Ja, auf Wunsch können wir Bereiche wie Gesichter oder private Informationen im 3D Rundgang unkenntlich machen.

Ja, wir können auf Wunsch für eine bestimmte Ansicht im 3D Rundgang einen Link erzeugen. Klickt jemand auf einen solchen Link, egal von wo, springt er in den 3D Rundgang und wird per Kameraanimation genau in diese Ansicht gefahren. 

Nach der Aufnahme und Verarbeitung erhalten Sie von uns einen Link, den Sie problemlos in ihre Website oder ihr Facebook-, Twitter- oder Instagram-Profil integrieren können.

Ein Beispiel: https://my.matterport.com/show/?m=fZwSYwJ7Gry

Alternativ können wir Ihnen auch einen ‚iframe‘ zum Einbetten des Rundgangs mit Vorschau liefern.

Ein Beispiel:  <iframe width=’853′ height=’480′ src=’https://my.matterport.com/show/?m=fZwSYwJ7Gry‘ frameborder=’0′ allowfullscreen allow=’vr‘></iframe>

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Beim Klick auf den Link bzw. auf die Vorschau springen Sie direkt in den 3D Rundgang.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei bei der Integration. Unser Support ist im Preis des Aufnahmepakets stets enthalten.

Ein Kamerascan kann je nach Umgebung bis zu 4,5 m² abdecken. 3D Rundgang Modelle mit bis zu 200 solcher Scans können garantiert verarbeitet werden. Das sind ca. 900 m² und damit mehr als ausreichend für die meisten 3D Rundgänge.

Modelle mit mehr als 200 Scan können auch aufgenommen werden, aber ihre Verarbeitung ist nicht mehr garantiert. 

Sehr große Gebäude mit z.B. mehreren Stockwerken werden in einzelne Regionen aufgeteilt und für jede Region ein separates 3D Rundgang Modell erstellt. Die einzelnen Regionen werden anschließend für eine zusammenängende Navigation  verlinkt.

Unser Sitz ist in Ulm und von Ulm aus operieren wir in ganz Süddeutschland einschließlich Baden-Württemberg und Bayern sowie im Kanton Zürich, Schweiz.

Kontakt

Social